HeroQuest: Das Regelbuch

Aus Humakt.com
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelbild von HeroQuest: Das Regelbuch. Nach der Krönung seines Vaters im Jahre 1600 legten Harsaltar und seine Schwestern Bluteide ab, das Königreich Sartar zu verteidigen. Im Tempel Sartars riefen sie die Unterstützung Humakts an. Sie erhielten heroische Kräfte im Tausch für schreckliche Tabus (ausgedrückt durch die Runen auf dem Körper). Zwei Jahre später während der Belagerung Stolzheims traf er in einem Zweikampf auf den Mondsohn und fügte diesem eine tödliche Wunde zu. Das hätte die Schlacht entscheiden können. Doch der sterbende Mondsohn schaffte es noch Harsaltars Deckung zu umgehen und zwang den Jungen so eines seiner Tabus zu brechen – was ihn umbrachte.

HeroQuest ist ein einfaches, innovatives und flexibles Rollenspielsystem von Robin D. Laws, das sich für jedes Genre und jeden Rahmen eignet. Es erlaubt Spielleiterinnen und Spielleitern die gleichen Entscheidungsstrukturen zu nutzen, wie dies auch Schriftsteller und Drehbuchautoren tun, wenn sie Romane, Filme und Fernsehserien schreiben.

HeroQuest unterstützt dabei die kreativen Impulse der Spieler, so dass durch die Mitwirkung aller Beteiligten eine spannende, unvorhersehbare Geschichte entsteht.

HeroQuests abstrakte Lösungsmethoden und skalierbare Charakterstufen machen es für jedes Genre einsetzbar, ganz gleich ob epische Fantasy oder satirische Seifenoper. Egal ob deine nächste Spielidee durch Horror, Kriegsfilm, Western, Kampfsport, Groschenromane, Cyberpunk, Riesenroboter, Superhelden, Seifenopern, Krimis, wirtschaftliches Intrigenspiel, Kuscheltiere, Mantel-und-Degen-Abenteuer oder griechische Tragödien inspiriert wurde, HeroQuest kann sowohl die kleinen, wie auch die großen Konflikte abbilden. Du könntest HeroQuest sogar einsetzen, um ein Musical darzustellen, wenngleich es nicht das Singen und Tanzen für dich übernimmt.

Das Buch[Bearbeiten]

HeroQuest: Das Regelbuch ist auf Deutsch zum ersten Mal 2015 erschienen. Die aktuelle zweite Auflage ist aus Oktober 2017 und enthält 151 Seiten. Das Buch besitzt wieder Hardcover mit hochwertiger Fadenbindung. Die Papierqualität ist nochmal verbessert worden.

Bestellung[Bearbeiten]

HeroQuest: Das Regelbuch Beispielseite: Impressum und Inhaltsverzeichnis Seite 1

Der Preis beträgt

  • 19,90 € für das Hardcover oder
  • 24,90 € für Hardcover und PDF zusammen.
    • +2,00 € für Verpackungs- und Versandkosten (als Päckchen) innerhalb Deutschlands
    • versicherter Versand per Paket und Lieferung in andere Länder auf Nachfrage

Um HeroQuest: Das Regelbuch zu bestellen, überweise bitte den entsprechenden Betrag mit dem Verwendungszweck "Regelbuch" an Humakt e.V., IBAN DE 75 8306 5408 0004 8973 90, BIC: GENODEF 1SLR bei der Deutschen Skatbank. Dann schick uns eine Email an info@humakt.com mit Deinem Namen und Deiner Anschrift in Deutschland. Für einen Versand in andere Länder nimm bitte vorher Kontakt mit uns auf.

PDF-Version[Bearbeiten]

HeroQuest: Das Regelbuch Beispielseiten: Inhaltsverzeichnis Seite 2 und Einführung

HeroQuest: Das Regelbuch ist auch als reine PDF-Version verfügbar. Der Preis beträgt

  • 9,90 €

Um die PDF zu bestellen, überweise bitte den entsprechenden Betrag mit dem Verwendungszweck "Regelbuch PDF" an Humakt e.V., IBAN DE 75 8306 5408 0004 8973 90, BIC: GENODEF 1SLR bei der Deutschen Skatbank. Dann schick uns eine Email mit Deinem Namen an info@humakt.com. Nach Zahlungsgang erhältst Du einen Link zum Download der PDF.

FAQ[Bearbeiten]

HeroQuest: Das Regelbuch Beispielseiten
HeroQuest: Das Regelbuch enthält 151 Seiten und besitzt Hardcover und hochwertige Fadenbindung.

Muss ich irgendwelches Vorwissen über Rollenspiele/Glorantha/HeroQuest etc. haben, um HeroQuest: Das Regelbuch nutzen zu können?[Bearbeiten]

Nein, HeroQuest: Das Regelbuch erklärt, was Rollenspiele sind und wie du deine ersten Schritte machst. Du kannst in der Fantasy-Welt Glorantha spielen oder in jeder anderen wirklichen oder erfundenen Welt. Alles was du benötigst ist ein zwanzigseitiger Würfel, ein paar Stifte und leere Blätter und natürlich ein paar gutgelaunte Spieler.

Was ist das Besondere an HeroQuest?[Bearbeiten]

HeroQuest versucht nicht irgendeine Welt oder eine Realität zu simulieren. Vielmehr gibt das System Methoden zur Entscheidungsfindung an die Hand, die auch von Schriftstellern und Drehbuchautoren genutzt werden. Die Regeln sagen also nicht "Der Widerstand, um Hinderniss X zu überwinden, ist Y.". Sondern die Regeln sagen "Überleg dir welche Auswirkungen des Konfliktes die unterhaltsamsten wären. Achte auch darauf, ob deine Spieler gerade ein Erfolgserlebnis oder eine Herausforderung brauchen. Dann wähle den Widerstand und beschreibe die Realität entsprechend." Das sind universell anwendbare Entscheidungsmethoden, mit denen die Spielleiterin dann nach Belieben Zauberer, Cowboys oder Klingonen einbringen kann.

Ich habe von HeroQuest: Glorantha gehört. Was ist der Unterschied zu HeroQuest: Das Regelbuch?[Bearbeiten]

HeroQuest: Glorantha ist bei Chaosium Inc. auf Englisch und wird derzeit von Humakt e.V. auf Deutsch übersetzt. Wie der Name schon verrät beschreibt es, wie man HeroQuest in der Fantasy-Welt Glorantha einsetzen kann. Dafür enthält es u.a. Beispiele aus Glorantha, Kultbeschreibungen und die Besonderheiten der lunaren Magie. HeroQuest: Das Regelbuch ist eine Übersetzung des Buches HeroQuest (auch HeroQuest 2 genannt). Es enthält ein Kapitel über die Magie in Glorantha. Ansonsten hat es aber umfangreiche Informationen, wie man HeroQuest in ganz unterschiedlichen Welten einsetzen kann, von Action über Krimis bis Science-Fiction. Es enthält dazu Hilfestellungen wie man Genre-Pakete erschafft und wie man beispielsweise Magie, außerirdische Rassen und Hightech-Ausrüstungen mit HeroQuest umsetzen kann.

Die Regeln der beiden Bücher sind gleich!

Ich habe schon ein Lieblingssystem. Lohnt es sich trotzdem HeroQuest zu lesen?[Bearbeiten]

Ja, neben dem eigentlichen Regelsystem enthält HeroQuest: Das Regelbuch zahlreiche Kapitel darüber, wie man eine spannende Rollenspielrunde im Allgemeinen leiten kann. Es enthält viele Tipps und Ratschläge zu Dramaturgie, Spannungsbögen und Gruppendynamik, die sowohl für Einsteiger wie Erfahrene interessant ist. Egal welches Rollenspielsystem du letztendlich nutzen wirst, HeroQuest ist hilfreich für jede Spielleiterin und jeden Spielleiter.

Ich habe von einem HeroQuest Brettspiel gehört. Hat das Buch etwas damit zu tun?[Bearbeiten]

Nein, rein gar nichts. Die Rechte am Namen HeroQuest liegen seit 2003 bei Chaosium Inc bzw. Issaries Inc. HeroQuest: Das Regelbuch erscheint bei Humakt e.V. unter Lizenz des Rechteinhabers Chaosium Inc.

Ich habe eine Regelfrage. Ich suche eine Rollenspielrunde. Was soll ich tun?[Bearbeiten]

Regelfragen stellst du am besten im Forum von Chaosium https://basicroleplaying.org/.

Siehe auch[Bearbeiten]